Unser Laborteam

Unser Laborteam entwickelt unseren bereits seit Mitte 2015 CE IVD zugelassenen diagnostischen Assay GynTect stetig weiter. Außerdem arbeiten wir an der Etablierung neuer Testformate (POCT, Automatisierung) sowie an den Pipelineprojekten zur Diagnostik anderer Krebsarten.

Wir arbeiten mit einem nach EN ISO13485-zertifizierten QM-System in all unseren Geschäftsbereichen.

Dana Schmidt

Dana Schmidt

Pharma-Biotechnologin, Assayentwicklung, QM-Beauftragte

Dana arbeitet seit Oktober 2012 bei der oncgnostics GmbH. Sie ist bei uns für die Assayentwicklung zuständig. Weiterhin verantwortet sie als Qualitätsmanagement-Beauftragte die Umsetzung des betriebseigenen QM-Systems nach ISO13485. Mit ihrer langjährigen Berufserfahrung in der In-Vitro- Diagnostikbranche hat sie wesentliches forschungs- und entwicklungstechnisches Know-How mit in die Firma gebracht.

Kristina Wunsch

Kristina Wunsch

Forschung & Entwicklung, Labororganisation

Kristina ist gelernte Laborantin und ebenfalls seit Oktober 2012 bei der oncgnostics GmbH. Durch ihre langjährige Erfahrung im Bereich der industriellen Forschung in der In-Vitro Diagnostikbranche leistet sie essenzielle Beiträge in unserer Forschungs- und Entwicklungsarbeit. Sie ist zudem für die Labororganisation sowie für die Verarbeitung von Studienproben zuständig.

Anne Hengst

Anne Hengst

Biotechnologin, Assayentwicklung

Anne verstärkt seit September 2013 die Assay-Entwicklung bei oncgnostics maßgeblich. Durch ihre biotechnologische und bio-informatische Ausbildung an der Hochschule Mittweida komplettiert sie das Entwicklungsteam und hat zusammen mit Dana Schmidt das erste Produkt GynTect®-Test zur Marktreife entwickelt.

Dr. Juliane Hippe

Dr. Juliane Hippe

Biologin, Forschung & Entwicklung

Juliane hat mit ihrer Diplomarbeit in der Frauenklinik Jena wesentliche Beiträge zu den wissenschaftlichen Grundlagen von oncgnostics geleistet. Mit ihrer Promotion in der Firma oncgnostics hat sie die biologische Rolle der GynTect®- Markerregionen ergründet und so zur Aufklärung der Zusammenhänge zwischen DNA-Methylierung und Karzinogenese beitragen. Sie ist nun vor allem für die Pipeline Projekte verantwortlich.

Kristin Eichelkraut

Kristin Eichelkraut

Pharma-Biotechnologin, Forschung & Entwicklung

Kristin arbeitet seit Juni 2015 bei oncgnostics speziell im Bereich F&E, indem sie Experimente für Studien zur Validierung der GynTect-Marker sowie Arbeiten zur Anpassung des GynTect-Assays für erweiterte Anwendungsfelder (insbesondere Projekt MIMOSE, MEDIKIT) durchführt. Kristin hat die praktischen Arbeiten zu ihrer Masterarbeit zum Studium der Pharma-Biotechnologie an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena bereits bei oncgnostics im Rahmen der GynTect-Assayentwicklung durchgeführt und ist damit die ideale Verstärkung des Laborteams.

Dr. Anne Hennig

Dr. Anne Hennig

Ernährungswissenschaftlerin, Forschung & Entwicklung

Anne arbeitet seit April 2018 bei oncgnostics im Bereich F&E. Insbesondere bei unseren Forschungsprojekten ASSURER und MEDIKIT wird sie sich federführend bei der Weiterentwicklung von GynTect (Etablierung Point-of-Care Systeme, Automatisierung) einbringen. Anne bringt Erfahrung im Bereich der molekularen Zellbiologie mit und ist daher eine sehr gute Verstärkung im Bereich dieser Forschungsprojekte.

Anna-Bawany Hums

Anna-Bawany Hums

Biologin, Forschung

Bawany arbeitet seit Mai 2017 bei oncgnostics im Bereich F&E, wo sie sich speziell mit unserem Pipeline Produkt zur Kopf-Hals Tumor Erkennung auseinandersetzt. Ihre Masterarbeit hat sie im Labor der Frauenklinik Jena durchgeführt, bei der sie sich mit der Erkennung von Eierstockkrebs auf Basis von Methylierungsmarkern beschäftigte.

Carolin Dippmann

Carolin Dippmann

Biotechnologin, PhD Studentin

Carolin beschäftigt sich in ihrer Doktorarbeit mit der Biologie der GynTect Marker. In Kooperation mit der Frauenklinik Jena untersucht sie verschiedenste Gewebe hinsichtlich der Methylierung verschiedenster Genbereiche auf Einzelzellebene.

Teresa Erler

Teresa Erler

Pharma-Biotechnologin, Masterstudentin

Theresa absolviert ihre Masterarbeit bei uns in der Firma. Thematisch beschäftigt sie sich mit unserem Pipelineprojekt, der Detektion von Kopf-Hals Tumoren.