Infectognostics Forschungscampus

Gemeinsam erreicht man einfach mehr. In diesem Sinne haben wir uns vor kurzem dazu entschlossen, dem Jenaer InfectoGnostics Forschungscampus beizutreten. Nun freuen wir uns, dass die Partnerschaft offiziell ist.

Der Forschungscampus ist ein Ort, an dem sich mehr als 30 Partner aus Wissenschaft, Medizin und Wirtschaft  sowie Forscher aus unterschiedlichen Disziplinen und Einrichtungen austauschen und zusammenarbeiten. Hier entwickelte Konzepte werden später von den am Projekt beteiligten Anwendern getestet und von den beteiligten Firmen in Produkte umgesetzt. Neben wissenschaftlichen Projekten sind Bildung und Nachwuchsförderung zentrale Bestandteile der Forschungsstrategie.

Bereits vor unserer Partnerschaft haben wir gemeinsam zu Messen ausgestellt und die Kommunikationskanäle des Campus genutzt. Als Mitglied wollen wir uns nun aktiv an Projekten beteiligen und hoffen so, unsere Forschungsmöglichkeiten durch den Campus erweitern zu können. Wir freuen uns sehr auf die Partnerschaft, da wir im InfectoGnostics Forschungscampus die Chance sehen, in einem gut vernetzten Verbund Kooperationsprojekte zu organisieren und umzusetzen.

InfectoGnostics ist in der Forschungslandschaft Thüringens stark verwurzelt und regional wie national mit anderen Forschungseinrichtungen vernetzt. InfectoGnostics ist Mitglied beim BIO Deutschland e.V., dem Branchenverband der Biotechnologie-Industrie und arbeitet mit im Arbeitskreis BioRegio.